Bahnenröcke für elegante Auftritte

Bahnenröcke für elegante Auftritte

Der Bahnenrock ist ein absolutes Highlight für die Frühlingszeit. Er sieht nicht nur toll aus, sondern streckt zusätzlich optisch die Beine. So setzt man seine Figur optimal in Szene und sieht einfach großartig aus.

Bahnenröcke sind aus schräg geschnittenen Bahnen gefertigt, die nach unten hin breiter werden. Zudem sind die vertikal verlaufenden Nähte beim Bahnenrock gewollt sichtbar. Durch diese Effekte, streckt der Rock optisch, womit sich unbeliebte Problemzonen gut verstecken lassen. Auf Grund dieses Schnittes wird der Bahnenrock auch Glockenrock genannt.

Bahnenröcke sind das ganze Jahr über einsetzbar. Und dies sogar sehr vielseitig. Ob man den Bahnenrock im Sommer mit einem schlichten Top und modischen Ballerinas für einen Spaziergang im Park oder auch im Winter mit dicken Strumpfhosen auf dem Weihnachtsmarkt tragen möchte, spielt keine Rolle. Der Glockenrock ist für jede Gelegenheit das passende Kleidungsstück.

Den Bahnenrock gibt es in so vielen unterschiedlichen Stoffen, wie es auch Anlässe gibt, ihn zu tragen. So kann man auch den passenden Stoff zum Anlass auswählen.

Für einen lockeren Spaziergang eignet sich ein leichter Baumwollstoff.  Möchte man auch bei kalten Temperaturen nicht auf den Bahnenrock verzichten, so eignet sich ein Rock aus warmem Flanellstoff.

Neben den Bahnenröcken gibt es auch andere Röcke in ähnlich langen Schnitten. Mit langen Röcken erregt man sicherlich immer Aufmerksamkeit. Das Schwingen des Stoffes beim Spazieren zieht die Blicke an sich und fühlt sich einfach toll an und die Röcke erlauben nur den Blick auf süße Sandalen oder auch chice Pumps, die unter dem Rock hervorschauen.

Es gibt sie in den unterschiedlichsten Formen: Ob nun weit ausgestellt, eng anliegend, mehrstufig oder auch ballonförmig, hier ist alles erlaubt.

Auch die unterschiedlichsten Stoffe und Designs sind erhältlich. So macht sich beispielsweise ein langer Rock aus Chiffon sehr gut zu verspielten Ballerinas und einer chicen weißen Bluse. So hat man ein sehr super Outfit für den Bar- Besuch am Abend kreiert. Figurbetonende, lange Röcke lassen sich hervorragend mit Blazern kombinieren und sind so das perfekte Outfit für festliche Events. Die Auswahl an langen Röcken ist so groß, dass es schier unendliche Kombinationsmöglichkeiten gibt. So eignet sich zum Beispiel ein langer Jeansrock, kombiniert mit einem lockeren Top optimal für einen Stadtbummel. Häufig verwendete Stoffe bei der Herstellung von langen Röcken sind Baumwollmischgewebe, Jeansstoff, Cord oder auch Seide. Bei den Farben gibt es ebenso viel Auswahlmöglichkeit wie beim Modell oder Stoff des langen Rocks. Auch verschiedene Muster, wie zum Beispiel Blumen sind erhältlich.